Was ist der Unterschied zwischen veganpower VHEY Protein und Whey Protein?

Was ist der Unterschied zwischen veganpower VHEY Protein und Whey Protein?

Wenn du dein WHEY (Molke) Protein nicht mehr verträgst oder dich für eine tierleidfreie Ernährung entschieden hast, dann fragst du dich sicher woher bekomme ich jetzt ein ordentliches veganes Protein ähnlich wie ein WHEY??

Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen tierischem WHEY Protein und unseren pflanzlichen VHEY Protein?

Ganz klar, der erste Unterschied ist

- WHEY (Molke) kommt von der Kuh (sollte eigentlich für das Kalb sein)

- veganpower VHEY Protein ist 100% pflanzlich

hier die harten Fakten:

veganpower VHEY Protein mehr als ein einfaches Protein

veganpower VHEY Protein ist mehr als nur ein Protein. Mit jeder Portion bekommst du nicht nur ca. 24 Gramm hochwertiges pflanzliches Protein aus Erbsen, sondern du erhältst auch hochwertige Aminosäuren und Calcium.

  • Erbsenprotein: Erbsenprotein verfügt nicht nur über einen Proteingehalt von etwa 85 Prozent, sondern weist zudem ein sehr gutes Aminosäurenprofil auf. Es besteht aus einer optimalen Kombination aus essentiellen (lebensnotwendigen) und nicht essentiellen Aminosäuren. Insbesondere die Aminosäuren Arginin und Lysin finden sich in sehr hohen Anteilen. Arginin fördert die Freisetzung der Wachstumshormone, was zum Muskelaufbau und zur Aktivierung des Immunsystems führt.
  • L-Methionin: Die schwefelhaltige α-Aminosäure L-Methionin ist für den menschlichen Körper essentiell und muss daher stets in ausreichender Menge über die Nahrung aufgenommen werden. Methionin ist an der Synthese zahlreicher Substanzen beteiligt und führt somit zu einer Aufrechterhaltung der körperlichen und psychischen Gesundheit, weshalb es als lebensnotwendiger Vitalstoff angesehen werden kann.
  • Calcium: Kalzium ist ein besonders wichtiger Mineralstoff für den Knochenstoffwechsel und für die korrekte Funktion von Enzymen. Darüber hinaus benötigt der Körper Kalzium, damit Herz, Nieren und Lungen richtig arbeiten können. Kalzium spielt u.a. auch eine wesentliche Rolle für Muskeln, Nerven und die Blutgerinnung. Ein erhöhtes Risiko für Kalziummangel durch unausgewogene Ernährung haben insbesondere Kinder in den Wachstumsphasen, Schwangere, Frauen vor und nach der Menopause sowie ältere Menschen.
  • Phosphor: Phosphor ist ein wichtiger Minerallstoff, der über die Nahrung als Phosphat aufgenommen wird. Er sorgt zusammen mit Calcium für die Festigkeit von Knochen und Zähnen, spielt eine Rolle bei der Energiegewinnung, beim Aufbau der Zellwände und als Puffersubstanz im Blut. Phosphor hat zahlreiche Funktionen im menschlichen Körper, seine Bedeutung ist seit Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt. Phosphor ist wesentlich an der Mineralisation der Knochensubstanz beteiligt. Zudem spielt er – als Bestandteil des Energieträgers Adenosintriphosphat – eine wichtige Rolle bei der Energiespeicherung und Energiebereitstellung.

veganpower VHEY Protein vs Whey Protein

veganpower VHEY Protein ist 100% clean

Saubere, pflanzliche Ernährung ist die Grundlage aller Produkte bei veganpower. Jedes Protein ist glutenfrei und ohne Milchprodukte oder Soja hergestellt. Du wirst auch keine künstlichen Farbstoffe oder Süßstoffe darin finden. Sicher ist jede Molke Marke anders und manche sind natürlicher als andere.
Mit dem veganpower Protein kannst du dich beruhigt zurücklehnen und wissen, dass es nicht nur sauber ist, sondern das auch keine Wachstumshormone oder Antibiotika im Eiweiß stecken.

veganpower VHEY ist nachhaltiger als Molke

Warum? Weil pflanzliche Proteine ​​weniger Ressourcen verbrauchen - Energie, Wasser, Treibstoff - als tierische Proteine.
Es ist kein Geheimnis, dass die konventionelle (industriell gezüchtete) Milchproduktion die Umwelt nicht schont. Molke ist ein Nebenprodukt der Milchindustrie, die mehr Wasser, Energie und Treibstoff für die Produktion verwendet als pflanzliche Proteine. 

veganpower VHEY Protein ist mehr als nur ein Protein, hat ein sehr ähnliches Aminosäureprofil wie Molke, ist sauber, pflanzlich und haltbarer als Molke, warum nicht ausprobieren?
Teste veganpower VHEY Protein jetzt, um auf der sicheren Seite zu sein.

 


Älterer Post Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen